Aktuelle Meldungen

#AIX18

Airbus und Zodiac planen Schlafkojen im Frachtraum

Airbus und Zodiac planen Schlafkojen im FrachtraumTOULOUSE - Der Frachtraum könnte bald zum Schlafraum werden, zumindest teilweise: Airbus und Zodiac Aerospace arbeiten an Schlafplätzen, in denen Passagiere sich während Langstrecken ab 2020 im Unterdeck der A330 aufs Ohr legen können. Einen möglichen Abnehmer für diese Idee gibt es schon.»
   Produkt    EXKLUSIV 
@SpaethFlies

Wie Qatars QSuite "Business Class" neu definiert

Wie Qatars QSuite DOHA - Bescheiden gibt sich Qatar Airways nicht, wenn sie ihr neues Premium-Produkt als "die beste Business Class der Welt" oder wörtlich "First in Business" anpreist. Wer die Messlatte derart hoch ansetzt sollte darauf achten, dann auch zu liefern. Andreas Spaeth hat die QSuite getestet.»
     Produkt 
Finalisten des Crystal Cabin Award 2018

24 Ideen für die Flugzeugkabine

24 Ideen für die Flugzeugkabine HAMBURG - Von der A380-First-Class von SIA bis zur Bordunterhaltung für Sehbehinderte: Die Finalisten des Crystal Cabin Award stehen fest. 24 Ideen kämpfen um den renommierten "Kabinen-Oscar". Die Auszeichnung für Kabineninnovationen wird am 10. April in Hamburg verliehen.»
   Tests    EXKLUSIV 
@SpaethFlies

A350 und 787 - Ethiopians neueste Jets im Vergleich

A350 und 787 - Ethiopians neueste Jets im VergleichADDIS ABEBA - Ethiopian Airlines ist seit kurzem Afrikas größte Fluggesellschaft und liegt jetzt vor den früheren Marktführern des Kontinents, SAA, Kenya Airways und Egypt Air. Als Afrikas beste Airline gilt Ethiopian schon lange. Andreas Spaeth hat die neuesten Jets der Flotte getestet: A350 und Boeing 787.»
  
Brandgefahr

Korean Air lässt "Smartes Gepäck" nicht mitfliegen

Korean Air lässt SEOUL - Aus Brandschutzgründen nimmt Korean Air keine "Smarten Koffer" mit fest eingebauten Batterien mehr an Bord mit. Lassen sich die Batterien entfernen, dürfen die Koffer dagegen mitfliegen, ihre Energiespeicher müssen aber separat transportiert werden. Die Airline traut der Technik nicht.»
   Produkt 
@SpaethFlies

Wie schneidet bei Finnair die A330 gegenüber der A350 ab?

Wie schneidet bei Finnair die A330 gegenüber der A350 ab?HELSINKI - Finnair hat ihre Langstreckenflotte mit derzeit elf Airbus A350 massiv erneuert, acht weitere kommen noch hinzu. Gleichzeitig bleiben acht ältere Airbus A330 wichtiges zweites Standbein, gerade für kürzere Routen wie an die US-Ostküste. »
   Produkt 
#DAS17

Emirates holt auf im Rennen um bestes First-Class-Produkt

Emirates holt auf im Rennen um bestes First-Class-ProduktDUBAI - 2003 war Emirates die erste Airline, die private Suiten in First Class angeboten hat. Inzwischen haben andere Airlines das Produktniveau  angehoben - die Gesellschaft aus Dubai muss aufholen. Nun stellt Emirates viele Branchenneuheiten in First vor – doch verbessern die wirklich die Produkterfahrung?»
   Produkt 
@SpaethFlies

In Uniteds neuem Polaris-Sitz von San Francisco nach Frankfurt

In Uniteds neuem Polaris-Sitz von San Francisco nach FrankfurtSAN FRANCISCO - Kaum eine Produkteinführung hat bei Vielfliegern soviel Interesse und Diskussionen ausgelöst wie Polaris von United Airlines. Wenn die drittgrößte Airline der Welt eine derartige Erneuerung ihres Premium-Produkts ankündigt wie United im Juni 2016 löst das selbstverständlich Erwartungen aus.»
Exklusiv

Singapore Airlines etabliert neuen Superluxus im A380

Singapore Airlines etabliert neuen Superluxus im A380SINGAPUR / HAMBURG – Singapore Airlines investiert 850 Millionen US-Dollar in ihre A380. Mit ihren neuen "Skyroom"-Suiten schraubt die Airline den Maßstab für das Wort "Luxus" in der Linienluftfahrt höher. Zugleich nährt sie die Hoffnung, dass der europäische Superjumbo doch noch eine goldene Zukunft haben könnte.»
@SpaethFlies

In der Boeing 767-300 setzt Air Astanas Business Class Maßstäbe

In der Boeing 767-300 setzt Air Astanas Business Class MaßstäbeASTANA - Ein Flug in der Business Class der Air Astana von Astana nach Frankfurt ist ein angenehmes Erlebnis - zumindest in der Hauptsaison. Dann kommen die Boeing 767-300ER der Airline zum Einsatz. Dank fürsorglicher Flugbegleitung kann sich der Passagier sogar wie der Protagonist eines Werbespots fühlen. »
@Spaethflies

Icelandair als günstige Premium-Alternative über den Atlantik

Icelandair als günstige Premium-Alternative über den AtlantikHAMBURG - Icelandair ist eine boomende Airline, im vergangenen Jahr knackte sie mit 4,1 Millionen Passagieren erstmals die Vier-Millionen-Marke. Noch 2009 beförderte sie gerade mal 1,3 Millionen Passagiere. Dann kam 2010 der Vulkanausbruch auf der Atlantikinsel, der den Passagierverkehr über Europa tagelang lahmlegte.»
Air France

Joon – die Revolution, die keine ist

Joon – die Revolution, die keine istPARIS - Ab 1. Dezember werden alle fünf täglichen Air France-Flüge zwischen Berlin-Tegel und Paris-CDG von der Montag vorgestellten neuen Tochtermarke Joon übernommen. Gleiches gilt für alle bisherigen Air France-Flüge von Paris nach Lissabon, Porto und Barcelona.»
Flughafen Amsterdam

Schiphol wächst in schlichter Schönheit

Schiphol wächst in schlichter SchönheitAMSTERDAM - Die Gestalt der Erweiterung des Flughafens Schiphols steht fest. Das Konzept der niederländischen KAAN Architekten soll den Flughafen als Drehkreuz für 80 Millionen Passagiere pro Jahr zukunftstauglich machen. Beim "Ein-Terminal-Konzept" bleibt Amsterdam seiner Linie treu.»
EU-Sicherheitsrichtlinie

Airlineverband beklagt zähe Grenzkontrollen in der Hochsaison

Airlineverband beklagt zähe Grenzkontrollen in der HochsaisonBRÜSSEL - Der Weg ist das Ziel - auf diese Weisheit des chinesischen Philosophen Konfuzius würden einige tausend Reisende momentan sicher gern verzichten. Sie hängen teils über Stunden an europäischen Flughäfen fest und warten darauf, endlich durch die verschärften Grenzkontrollen zu kommen.»
Amsterdam Schiphol

Schnelle Kontrolle mit leichtem Gepäck

Schnelle Kontrolle mit leichtem Gepäck AMSTERDAM – Der Flughafen Schiphol in Amsterdam will Reisenden, die nur wenig oder gar kein Handgepäck haben, die Sicherheitskontrolle erleichtern. Sie sollen spezielle statt der normalen Schleusen nutzen - die sind zunehmend verstopft, weil immer mehr Menschen nur mit Handgepäck reisen. »

Kurzmeldungen

Smart-Belt: Gurtkontrolle per App

HAMBURG - Ein Sensor im Gurtschloss soll der Kabinencrew die Arbeit erleichtern. Flugbegleiter sehen auf einer App, wer seinen Gurt geschlossen hat - und wer nicht.»

Qantas wird Erstkunde der A380 "Cabin Flex"-Kabinenoption

HAMBURG - Airbus hat auf der Messe "Aircraft Interiors Expo" in Hamburg den ersten Kunden der neuen "Cabin Flex"-Option für die A380 bekannt gegeben. Qantas lässt ab 2019 ihre A380 auf die erhöhte Premium-Sitzzahl umrüsten.»

Alpen-Ambiente am Flughafen Innsbruck

INNSBRUCK - Mit seiner neuen Tyrol-Lounge bietet der österreichische Alpenairport mehr als nur einen malerischen Ausblick auf die Berge.»

Lufthansa verteilt Passagiere auf ihre Drehkreuze

FRANKFURT - Lufthansa testet ein neues Ticket-Angebot. Wer flexibel ist, was die Airline angeht, kann mit dem "AnyWay Travel Pass" sparen.»

JetBlue erster Kunde für Airspace in der A320

LONG BEACH - Auf der APEX Expo gaben Airbus und Jetblue bekannt, dass die US Airline das Airspace-Kabinendesign ab Ende 2020 in der A320-Familie einführt.»

Southend gilt als Londons bester Airport

LONDON - Nach der jährlichen Umfrage des Verbrauchermagazins WHICH? waren 84 Prozent der Passagiere mit dem Regionalflughafen zufrieden, in Heathrow und Gatwick nur rund die Hälfte.»

Qantas baut A380-Kabinen um und erhöht Premiumanteil

SYDNEY - Neue Sitze, neue Aufteilung: Qantas macht ihre zwölf Airbus A380 fit für die 2020er Jahre. Erweiterten Premiumkabinen im Oberdeck weichen 30 reguläre Economy-Sitze.»

Wizz Air verzichtet auf Trolley-Gebühr

BUDAPEST - Nur kleinere Taschen fliegen bei Wizz Air bislang umsonst. Ab 29. Oktober verzichtet der Günstigflieger auch auf Gebühren für größeres Kabinengepäck.»

Flughafen Wien gibt sich maritim

WIEN - Im derzeit ungenutzten Altterminal können Fluggäste ab sofort schon vor dem Start Urlaubsstimmung tanken - und in Strandkörben die Seele baumeln lassen.»

Emirates zeigt neue First Class im November

DUBAI - Emirates stellt die nächste Generation ihrer First Class im November auf der Dubai Air Show vor. An Bord der Boeing 777-300ER fällt die neue First Class eine Nummer kleiner aus als bisher.»

American Airlines packt die 737 MAX voll

FORT WORTH - Zwei Zoll, gute fünf Zentimenter, klingen vielleicht nicht viel. Einige Passagiere von American Airlines werden sie als Abstand zum Vordersitz dennoch schmerzlich vermissen.»

Surfen mit Lufthansa und Austrian

WIEN - Die Airbus-Flotte von Austrian Airlines ist bald komplett online. Bis Ende Mai werden alle 31 Airbus-Jets der Airline in der Kabine über Internet verfügen.»

Cathay Pacific erneuert Business Class der A350

HONGKONG - Erst verzögerte Zodiac Aerospace mit einer spät gelieferten Business Class die ersten A350-900 von Cathay Pacific, dann patzte der Ausrüster bei der Qualitätskontrolle. Nach nicht einmal einem Jahr werden die Sitze in drei Flugzeugen nun ersetzt.»

Etihad und Qatar Airways verteilen Leihgeräte

DOHA - Etihad Airways und Qatar Airways leihen ihren Premiumgästen auf Flügen in die Vereinigten Staaten iPads und Notebooks, um den "Electronics Ban" der US-Regierung abzufedern.»

Eurowings schränkt Loungebesuche für Statuskunden ein

DÜSSELDORF - Lounge und günstigster Flugtarif sind bei Eurowings nicht länger vereinbar. Lufthansa streicht Passagieren mit Senator- oder HON-Circle-Status den Loungebesuch in Kombination mit dem Einstiegstarif Eurowings "Basic".»

Qantas streamt Netflix und Spotify

SYDNEY - Qantas holt Netflix und Spotify an Bord. Die populären Streamingdienste für Filme, Serien und Musik sind ab Ende Februar mit hohen Übertragungsraten in Teilen der Inlandsflotte abrufbar.»

Gesichtserkennung soll Boarding vereinfachen

AMSTERDAM - Weder Boarding Pass noch Ausweis nötig: Der Flughafen Amsterdam erprobt zusammen mit der Fluggesellschaft KLM ein neues Verfahren beim Boarding.»

Jamie Oliver kocht am Flughafen Wien auf

WIEN - Der britische Starkoch startet auf dem Wiener Vier-Sterne Flughafen gleich mit drei Gourmet-Outlets. Dies gaben am Dienstag die Flughafen Wien AG und der Betreiber SSP-Food Travel Experts bekannt.»

American folgt United auf dem Günstigpfad

HOUSTON - American kupfert den Einstiegstarif ihres Konkurrenten United ab. Auf einigen Strecken verkauft American ab Februar Sitze im Tarif "Basic Economy", der nicht viel mehr bietet als einen Sitz zu einem günstigen Preis.»

Kostenloses und schnelles Internet in jedem Flugzeug

NEW YORK - Die amerikanische Fluggesellschaft JetBlue hat ihre komplette Flotte mit Internettechnologie ausgestattet. Für die Passagiere ist der Zugang kostenlos.»

IAG bringt Internet in A320-Kabinen

LONDON - British Airways, Iberia, Vueling und Aer Lingus rüsten ihre Europaflotten mit Internettechnologie von Inmarsat aus.»

Katar macht Stopps in Doha attraktiver

DOHA - Ab sofort erhalten Transit-Fluggäste in Doha nach "freien Ermessen" des Innenministeriums ein kostenloses Visum für einen 96-stündigen Aufenthalt im Emirat. »

Air France-KLM: WiFi auf der Langstreckenflotte

PARIS - Air France-KLM hat eine Partnerschaftsvereinbarung mit Gogo getroffen, um ihren Kunden WiFi an Bord der Langstreckenflotte anzubieten.»

Emirates-Hub Dubai International baut neue A380-Gates

DUBAI - Der Flughafen Dubai International baut neue A380-Gates am Terminal 3. Schon jetzt gibt es am DXB mehr Kapazitäten für den Superjumbo als an jedem anderen Airport.»

Sitzreservierung bei Emirates ab Oktober kostenpflichtig

DUBAI - Emirates führt am 03. Oktober in ihren günstigsten Economy-Tarifen Special und Saver eine Sitzreservierungsgebühr ein.»

Zusätzliche Sitzreihe in Edelweiss-A320

ZÜRICH - Der Schweizer Instandhaltungsdienstleister SR Technics hat die Kabinen der A320-Flotte von Edelweiss Air modifiziert. Unter anderem wurde die Passagierkapazität pro Flugzeug erhöht.»

Mehr Freigepäck bei Cathay Pacific

HONG KONG - Passagiere in der Economy Class von Cathay Pacific dürfen ihre Koffer künftig etwas voller packen - die Airline erhöht die Freigepäckmenge auf 30 Kilogramm.»

Lufthansa bietet mehr Hörbücher

FRANKFURT - Im Inflight-Entertainment-System der Lufthansa sind jetzt insgesamt 60 Hörbuch-Titel verfügbar. Möglich macht dies eine Kooperation mit Audible.»

Passngr leitet Reisende durch HAM, MUC und DUS

MÜNCHEN - HAM, MUC und DUS suchen mit der flughafenübergreifenden App "Passngr" einen gemeinsamen Weg auf die Smartphones ihrer Passagiere.»

Lufthansa bringt virtuelle Realität in die Luft

FRANKFURT - Auf den Flügen am 1. Juli von Frankfurt nach San José in Kalifornien und umgekehrt bietet Lufthansa ihren Passagieren die Möglichkeit, Virtual-Reality-Brillen und andere neue Geräte auszuprobieren.»

Easyjet erweitert A320 um sechs Sitze

LUTON - Easyjet fliegt neue A320 mit Airbus Spaceflex-Kabine, die 186 statt 180 Sitze an Bord erlaubt. Das erste mit einer Extrareihe bestuhlte Flugzeug wurde gerade geliefert.»

Easyjet erfindet den schlauen Schuh

LONDON - Easyjet hat den "Smartshoe" erfunden. Die "Sneakairs" verbinden sich mit GPS und App eines Smartphones und leiten ihren Träger durch kleine Impulse in den Sohlen ans Ziel.»

Meistgelesene Artikel

Forum

Shop

#PaxEx bei Twitter