"DXB Plus"

Emirates-Hub Dubai International baut neue A380-Gates

Emirates Terminal 3 Dubai International
Emirates Terminal 3 Dubai International, © Emirates

Verwandte Themen

DUBAI - Der Flughafen Dubai International baut neue A380-Gates am Terminal 3. Schon jetzt gibt es am DXB mehr Kapazitäten für den Superjumbo als an jedem anderen Airport.

Der Concourse C werde bis Ende 2018 um zehn auf 13 A380-Parkpositionen erweitert, teilte der Flughafenbetreiber mit. Nach Abschluss der Bauarbeiten stehen am DXB dann 47 "Code F"-Gates für die A380 zur Verfügung.

Das Terminal 3 ist Emirates und ihrer australischen Partnerairline Qantas vorbehalten. Bis 2023 will Dubai International seine Kapazitäten auf 118 Millionen Jahrespassagiere erweitern. Im Zuge des Ausbauprogramm "DXB Plus" steht auch eine Renovierung des Concourse C an.

Emirates hat aktuell 82 A380 im Einsatz und 60 weitere Superjumbos bestellt.
© aero.de | 27.09.2016 09:30


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei paxex.de registrieren oder einloggen.

Meistgelesene Artikel

Forum

Shop

#PaxEx bei Twitter