Neuer Einstiegstarif

American folgt United auf dem Günstigpfad

American Airlines Boeing 777-200ER
American Airlines Boeing 777-200ER, © Ingo Lang

Verwandte Themen

HOUSTON - American kupfert den Einstiegstarif ihres Konkurrenten United ab. Auf einigen Strecken verkauft American ab Februar Sitze im Tarif "Basic Economy", der nicht viel mehr bietet als einen Sitz zu einem günstigen Preis.

Mit der "Economy Minus" zielen American und United auf preissensible Kunden. Für das Billigticket muss man mit einigen Einschränkungen leben können - ein Bordkoffer im Handgepäck ist beispielsweise tabu.

Immerhin - bei Service und IFE dürfen sich Passagiere auf die regulären Economy-Standards verlassen. Eine Sitzreservierung kostet dagegen schon Aufpreis.
© PaxEx.de | 18.01.2017 17:45


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei paxex.de registrieren oder einloggen.

Meistgelesene Artikel

Forum

Shop

#PaxEx bei Twitter