Boeing 777-300ER
   Produkt 

Emirates zeigt neue First Class im November

Emirates Boeing 777-300ER
Emirates Boeing 777-300ER, © Ingo Lang

Verwandte Themen

DUBAI - Emirates stellt die nächste Generation ihrer First Class im November auf der Dubai Air Show vor. An Bord der Boeing 777-300ER fällt die neue First Class eine Nummer kleiner aus als bisher.

Statt acht Privatkabinen in 1-2-1-Reihung werde die neue First Class in der 777-300ER sechs 1-1-1 angeordnete, blickgeschützte Abteile umfassen, teilte Emirates am Dienstag in Dubai mit. Viel mehr verrät Emirates noch nicht.

Business Class und Economy Class der 777-300ER überarbeitet die Airline allerdings gleich mit. "Alle Kabinen erhalten einen frischen, neuen Look", sagte Emirates-Chef Tim Clark. Die neue First Class sei das Ergebnis "vieler Jahre Planung und Entwicklung".

Erste Strecken, auf denen sich Passagiere ab Dezember davon selbst überzeugen können, will Emirates im Verlauf der nächsten Monate bekannt geben. Die 777-300ER erhält das neue Topprodukt vor der A380, die aktuell 14 First-Class-Suiten hat.

Nahezu zeitgleich mit Emirates bringt Singapore Airlines im Oktober ebenfalls eine First-Class-Generation auf den Markt. Die Star-Alliance-Airline führt dann neue Suiten an Bord der A380 ein.
© PaxEx.de | 30.05.2017 14:32


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei paxex.de registrieren oder einloggen.

Meistgelesene Artikel

Forum

Shop

#PaxEx bei Twitter