IFEC
   IFEC 

Lufthansa dehnt WiFi-Angebot auf A320 aus

Lufthansa Europakabine
Lufthansa Europakabine, © Deutsche Lufthansa AG
FRANKFURT - Lufthansa gibt beim Thema Konnektivität über den Wolken weiter Gas. Nachdem Lufthansa als weltweit erste Airline Internet auf allen Flügen der Langstrecke anbieten konnte, folgt nun die Ausrüstung der Airbus-A320-Flotte. Noch in diesem Jahr soll es losgehen, bestätigte Lufthansa Medienberichte.

Anfang 2018 werde die gesamte A320-Flotte Internet an Bord haben. Preise nennt man in Frankfurt nicht - auf der Langstrecke kosten vier Stunden Surfvergüngen derzeit 14 Euro.

Zu Beginn nutzt Lufthansa ein rein satellitengestütztes System, das 2017 durch ein Netz aus Bodenstationen ergänzt wird und die Kabinen der Europaflotte mit LTE-Geschwindigkeit vernetzt. Technologiepartner der Lufthansa sind die Deutsche Telekom und Inmarsat.
© paxex.de | Abb.: Lufthansa | 18.03.2016 13:07


Leser-Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei paxex.de registrieren oder einloggen.

Meistgelesene Artikel

    Forum

    Shop

    #PaxEx bei Twitter